Tibetische 8


Mittels tibetischer Reflexologie (Tibetische 8) können die Energiebahnen wieder ins Fliessen gebracht werden. Die Energie fliesst nach tibetischer Vorstellung in einem Achterstrom durch den gesamten Körper. Diese Energieströme wirken sehr subtil.

 

Die liegende 8, die keinen Anfang und kein Ende hat, steht als universelles Symbol für zirkulierende Lebensenergie.

 

Die 8 gibt uns die Wahl, in welche Richtung wir gehen möchten. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Ob links- oder rechtsrum: Alle Wege treffen sich wieder.

 

Die 8 steht auch für die Freiheit, entscheiden zu können, WOHIN und auch WIE wir gehen möchten. Diese Sichtweisen haben eines gemeinsam: sie schätzen die 8 als Möglichkeit, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

 

Die 8 symbolisiert auch Zusammenarbeit: WIR BEIDE ZUSAMMEN.

tHERAPIEFORMEN

Tibetische 8 mit Klanggabeln
Tibetische 8 mit Klanggabeln
Tibetische 8 mit Farben
Tibetische 8 mit Farben

Einsatzmöglichkeiten der tibetischen Reflexologie

  • Schmerzreduzierung bei Wachstums- und Gelenkschmerzen
  • Schwellungen
  • Harmonisierung beider Körperhälften
  • Stressabbau
  • Chronische Erkrankungen
  • Angstzustände
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Muskuläre Blockaden
  • Narben